Energetisches Bogenschießen

„Wir sind keine Feinde, sondern Freunde. Wir dürfen keine Feinde sein. Leidenschaft mag die Bande unserer Zuneigung anspannen, aber zerreißen darf sie sie nicht. Die mystischen Klänge der Erinnerung werden ertönen, wenn – und das ist sicher – die besseren Engel unserer Natur sie wieder berühren.“
– 
Abraham Lincoln, Antrittsrede als 16. Präsident der USA am 4. März 1861-

Drei Engel mögen Dich begleiten durch Deine ganze Lebenszeit und die drei Engel, die ich meine, sind Liebe, Glück, Zufriedenheit.
Unbekannt-

Lasst ja die Kinder viel lachen, sonst werden sie böse im Alter! Kinder, die viel lachen, kämpfen auf der Seite der Engel.“
– 
Rabanus Mauru

Wirksamkeit und Vorgehensweise

🏹Therapeutisches – Energetisches Bogenschießen🏹
Sehr intensiv und tiefenwirksam.

Du lernst ganz genau, Schritt für Schritt die Technik und Vorgehensweise.

Da beginnt oft die Frage, Panik, Angst mit Richtig oder Falsch, was Andere denken, der Respekt davor…

Ich kann dir da jetzt schon Druck und Kontrolle rausnehmen, denn darauf kommt es garnicht an.

Bewusstes Atmen, Ruhe, Innenschau und Geschwindigkeit rausnehmen ist der Fokus.

Zeit nehmen, in das Erlauben gehen, Achtsamkeitstraining, auf sich und die eigenen Bedürfnisse achten sind Inhalt und Augenmerk.

Kein Perfektionismus, Leistung bringen und das Umfeld nicht beachten fällt am Anfang schwer.

Selbstwert, Selbstbewusstsein, Selbstliebe, Selbstakzeptanz, Selbstkontrolle, Selbstvertrauen wird gestärkt.

Auch Grenzen setzen, Trauen, Bewusstwerden, Emotionen zulassen, ausleben und Körperwahrnehmung sind weitere Tools vom Bogenschießen.

In die Öffnung gehen und das Sein akzeptieren.

Nur du, der Bogen, die Pfeile, das Atmen, die Konzentration und im Fluss.

Das Wichtigste, in Gruppentherapien darf von außen nicht geredet und analysiert werden.

Anspannen und dann wieder Entspannen.

Der Loslassschrei, wo man allen Ballast an die Pfeile abgibt, setze ich jeden ans Herz.

Wahnsinn, was da bei mir in Fluss gekommen ist.

Den Pfeil Loslassen klingt einfach, aber bei mir war es schwierig.

Ich setzte mich unter Druck, warum geht es nicht?
Bis ich merkte, was da für Anspannung, alte Glaubens- und Verhaltensmuster….sich aufzeigten.

Immer wieder Bogen gespannt und ich konnte den Pfeil nicht abschießen.

Nach vielen Tränen und Zulassen wie Atmen ging es auf Einmal.

Das tat gut. Egal, es war nur ein Schuss aber mit ganz intensiven Freiheitsgefühl.

Jede Stunde zeigten sich weitere Themen zum Angehen und Abgeben.

Probiere es gerne aus.
Melde dich bei Fragen.
Wenn du anfangen willst und dir es mit Bogen noch nicht zutraust,

dann biete ich auch Bogenschießen ohne Pfeil und Bogen an. Mit Atmen, Vorstellen, Innenschau, Hineinfühlen, Bewusstmachen usw.

Sich zu öffnen, Zeit für sich nehmen, in das Erlauben und sich um sich kümmern, ist der Anfang.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wikipedia und das Geschlecht der Engel

Oft werden Engel als geschlechtslose Wesen verstanden, obwohl zumindest einige von ihnen als Jünglinge oder junge Männer beschrieben werden, z. B. jene vom leeren Grab Jesu oder auch die in Sodom erscheinenden Engel des Alten Testaments. Der Auffassung von einer Sexualität der Engel und der auferstandenen Menschen, wie sie die Sadduzäer vermuteten, lässt das Markusevangelium durch Jesus widersprechen: „Wenn nämlich die Menschen von den Toten auferstehen, heiraten sie nicht, noch lassen sie sich heiraten, sondern sind wie Engel im Himmel. Dass aber die Toten auferstehen, habt ihr das nicht im Buch des Mose gelesen, in der Geschichte vom Dornbusch, in der Gott zu Mose spricht: Ich bin der Gott Abrahams, der Gott Isaaks und der Gott Jakobs? Er ist kein Gott von Toten, sondern von Lebenden. Ihr irrt euch sehr.“ 

Wusstest du, dass die Engel in Hochform sein müssen und Schwerstarbeit leisten für dich und dein Wohlergehen. Sie erfüllen vor allem die 7 Säulen:

  • Wächter und Hüter
  • Beschützer und Impressionist
  • Retter und Befreier
  • Verkünder und Offenbarer
  • Gebote verbreiten, Lehrer
  • Beistand der Propheten und Helfer/Heiler
  • Vollstecker des göttlichen Strafgerichts

Die Engel sind reine Geister mit großem Verstand und großer Kraft

Dazu gehören nicht nur die Erzengel und die Schutzengel, die täglich über dich wachen und den meisten von dir schon seit deiner Kindheit bekannt sind. Es gibt auch die höher gestellten Lichtwesen, wie die Cherubim und die Seraphim, die mit ganz anderen, übergreifenden Aufgaben im Universum betraut sind. Doch wer denkt, dass dort oben nur Friede, Freude, Sonnenschein herrscht, der täuscht sich.

Am Anfang waren alle Engel gut und glücklich und hatten die heiligmachende Gnade. Doch viele haben, mit Luzifer an der Spitze, gesündigt und sind dafür in die Hölle gestürzt worden. Die guten Engel beschützen dich an Leib und Seele, sie mahnen dich zum Guten und beten für dich bei Gott.

Engel kommen herab
und bringen vom Himmel
ein Echo der Gnade,
Geflüster der Liebe.
-Fanny Crosby-

Die gefallenen Engel und Schattenwesen

sorgen schon dafür, dass es dort nicht zu harmonisch wird. Sie verkörpern die Schattenwesen und wenn sie zu viel Negatives bewältigen, dann landen sie im Bereich der Dämonen. Die bösen Geister versuchen zu schaden und dich in die Hölle zu befördern. Du kannst dich gegen sie schützen durch Wachsamkeit und Gebet.

Ein Engel besitzt keine Stofflichkeit aber dafür du. Und daher haben sie keinen Zugang zu Sinnlichkeit, dafür aber du. Der Engel ist immateriell. Der Mensch, aufgrund seiner Schöpfung, hat sowohl Erkenntnis (wenn auch nicht so klar wie der Engel) als auch Sinnlichkeit (aufgrund der Körperlichkeit).

Engel und ihre Hilfe machen dich nicht abhängig und verletzlich

Wenn du die Engel um deinen Beistand bittest, bedeutet das nicht, dass du deine Freiheit verlierst. Die Engel haben die Möglichkeit, über dein Gewissen zu dir zu sprechen. Sie können aber niemals so viel Einfluss auf dich gewinnen, dass du nicht mehr frei entscheiden kannst. Wie Gott respektieren sie deine freie Entscheidung. Während der Mensch an der Spitze der sichtbaren Schöpfung steht, befinden sich die Engel auf einer höheren Stufe als die Menschen.

Der Schutzengel, dein Beschützer und Helfer

Schutzengel streben an, dass du an ihn denkst, zu ihm betest und ihm folgst. Der Wunsch des Schutzengels Schutz zu geben ist sehr groß. Don Bosco teilte über diesen Wunsch des Engels mit: „Der Wunsch unseres Schutzengels, uns zu helfen, ist weit größer als der, den wir haben, uns von ihm helfen zu lassen.“ Hilfe anzunehmen ist aber sehr schwierig. Sich helfen zu lassen, bedeutet, Schwachheit einzugestehen. Demut ist das zugeben deiner Schwäche. So solltest du den Schutzengel und die anderen Engel um ihren Beistand bitten, wenn du dein Gebet beginnst, beim Autofahren, im Straßenverkehr, in der Schule; im Grunde in allen Bereichen menschlichen Lebens. So ist es hilfreich, in schweren Gesprächen oder Situationen den Schutzengel als deinen Gesprächspartner anzurufen.

Die kommen noch immer
durch den aufgebrochenen Himmel. Die friedlichen Schwingen ausgebreitet
und ihre himmlische Musik schwebt über der ganzen müden Welt.
-William Shakespeare-

Wer unter Menschen nur einen Engel sucht, der findet kaum Menschen.
Wer aber unter Menschen nur Menschen sucht, der findet gewiss einen Engel.“
 – 
Moritz Gottlieb Saphir

Erzengel

Erzengel Metatron

Der „Engelsfürst“ unter allen Erzengeln. Man erkennt dies schon durch die Endung, er sticht hervor. Metatron zeigt die höchste Schwingung auf und in der Hierarchie der Erzengel ist E.E. Metatron dem Ursprung am nächsten.  Er ist der Hüter der Schwelle, er ist Anfang und Ende, er ist Alpha und Omega.

Hilfe zur Überwindung von Schwierigkeiten wie bei Schockzuständen oder Traumata gibt er dir Kraft um sie zu verarbeiten. Wenn du Vergangenes aufarbeiten und geistig arbeiten möchtest, ist er Ansprechpartner. Ihm wird zugesagt die Chakren zu reinigen, sie zu klären und sie zu öffnen. Er schenkt dir Orientierung, zeigt dir das Licht aus dem Dunklen und offenbart dir neue Möglichkeiten, wie du mit Liebe alles entstehen lassen kannst. Deine geistige Möglichkeit hat keine Grenzen.

Er ist der Hüter der Akasha Chronik, in der all die Seelenpläne vorhanden sind und seine Energie erstrahlt weißgolden.  

Erzengel Jophiel

Erleuchtung, Weisheit und Transformation zeichnet ihn aus. Seine Energie ist weise und geduldig. Entschlüsse und Entscheidungen mit Geduld und Hingabe fallen dir einfacher mit seiner Unterstützung. Er gibt dir Impulse um die Schattenseiten zu erkennen, und sie in das Licht zu stellen damit sie heilen können.

Ein großer Helfer und Begleiter für Mut, Durchhaltevermögen bis zur Vollendung. Wenn du Themen zu verarbeiten hast, rufe ihn. Bei allen Prüfungen stärkt er deine Selbstsicherheit und gibt dir Antrieb und Durchsetzungsvermögen. Auch wird er dich unterstützen, die Wahrheit von Unwahrheit zu erkennen. Er ist wie der Gruß der göttlichen Liebe, die im indischen „Namaste“ heißt. Seine Farben sind Weiß, Hellblau, Hell Lila.

Erzengel Zadkiel

Der Herr des siebenten violetten Strahls, eine königliche Gestalt in lila und Purpur. Er unterstützt dich, das irdische Recht mit der göttlichen Gerechtigkeit in Einklang zu bringen, und ist der Schutzpatron der Rechtsanwälte und Richter.

Sein Licht ist harmonisierend, entspannend, ausgleichend und befreit von Begrenzungen, Unvollkommenen und des Gebundenseins. Er verbindet Himmel und Erde und dehnt gleichzeitig aus.  Als Hüter der kosmischen Gesetze stellt er den Einklang allen Seins mit den kosmischen Gesetzen her und wacht streng über die Einhaltung und das Lernen dieser. Er kann Negatives und Altlasten transformieren wie Glaubensätze, Gewohnheiten, Beziehungen, Ungleichgewicht in deinem Körper, Geist und Seele. Erneuerung und Umwandlung.  Durch Befreiung von Verstrickungen und unvollkommene Bindungen wird Wachstum und Entwicklung wie deine Bestimmung angestrebt. Bei der Kommunikation mit den Seelen aus anderen Dimensionen hilft er die Verbindung wahrzunehmen und sie bewusst zu machen.

Vier Engel an meinem Bett, vier Engel an meinem Kopf,
einer zum Behüten, einer zum Beten, und zwei, um meine Seele fortzutragen.
-Thomas Ady-

Erzengel Michael

Sein Name bedeutet „Wer ist wie Gott?“ (abgeleitet aus dem hebräischen „Mikha-el“).

Michael verhilft den Seelen der Verstorbenen sanft ins Himmelreich. Er kämpft gegen das Böse und wird oft als wunderschöner Jüngling, mit Schwert und Rüstung dargestellt. Er wägt die guten und bösen Taten der Verstorbenen gegeneinander ab.

Michaels Energie steht für das Gute und du solltest dich darauf konzentrieren, wenn du Kraft in schweren Zeiten und bei unangenehmen Wegen brauchst. Der Seele hält er den Weg der Rückkehr offen, auch wenn der Mensch sich weit ins Negative vorgewagt hat. Er beschützt dich und gibt dir Mut. Vergangene Bänder und Verstrickungen, trennt er von dir, um Altes loszulassen und unbeschwert neu anzufangen. Ins Licht schicken von unerlösten Seelen ist er bekannt. Mit seiner leuchtenden Fackel stellt er sich auch stets hilfreich neben Verleumdete und Hintergangene, die in sich mit tiefster Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit zu kämpfen haben. Seine Energetische Farbe ist blau.

Erzengel Raphael

In symbolischen Darstellungen trägt er häufig eine Phiole mit Balsam, da seine Energie, wie Balsam für Körper, Geist und Seele wirkt. Jedoch ist er auch der Schutzengel der Reisenden, so steht es geschrieben.

Trost zu spenden und äußere und innere Wunden zu schließen macht ihn so besonders. Raphaels Energie ist weich, umhüllend, heilend, klärend, reinigend, aufbauend, erneuernd. Regeneration und Heilung in körperlicher Sicht, Geistig oder Seelisch, oder zwischen Nationen, für die Verjüngung und Erneuerung auf der Erde und im gesamten Kosmos sind Spezialitäten von ihm. Mit Mut, Humor und Hoffnung zeigt er den richtigen Weg. Die ihm zugeordnete Hauptfarbe ist Smaragdgrün.

Erzengel Gabriel

Sein Name bedeutet „die Macht Gottes“ oder auch „die Kraft Gottes“.

Er ist neben Michael, der bekannteste Erzengel und steht für Geburt und der Hoffnung. Zu seiner Aufgabe gehört es, die ungeborenen Seelen der Kinder durch die Schwangerschaft bis zur Geburt zu geleiten.

Der Stellenbereich zwischen Nase und Oberlippe wird die Markierung des Gabriel genannt, weil er die Babys dort berührt, um sie zu ermahnen, vor den heiligen Gesetzen zu schweigen. Gabriel ist der Mondenergie zugeordnet. Er wirkt inspirierend und auf seine Energie solltest du dich konzentrieren, wenn du Kontakt zur göttlichen Macht bekommen und dich aus Verstrickungen der materiellen Welt befreien willst.
Er verhilft dir zur Klärung und Reinging deiner Gedanken, hilft beim gesprochenen oder geschriebenen Wort. Das Verborgene bringt er ans Licht, damit es heilen kann. Deine Visionen und Träume unterstützt er zu verstehen und Trost zu erhalten. Er steht für Weiß und Rosa.

Was der Menschheit unmöglich ist,
vermag die Macht und die Kraft der Engel zu vollbringen.
-Joseph Glanvill-

Der Mensch hat esmit den Eigenschaften zu tun,
der Engel mit dem Wesen.
-Honoré de Balzac-

Erzengel Chamuel (auch Camael oder Chamael)

Sein Name bedeutet „Gott ist mein Ziel“, er ist auch ein Engel der Liebe.

Du als Individuum bist im Kampf um Selbstbestimmung verstrickt. Die Selbstbejahung, die dafür erforderlich ist, kann Konflikte mit sich bringen. Er hilft und unterstützt dich vor dem Bösen zu schützen und zeigt was dieses dich lehren will. Er ist ein großer Lehrer und Beschützer und verleiht dir die Tapferkeit und Bestimmtheit, um alle Hindernisse und das verhaftet Sein zu überwinden und herauszufinden.

Bei Beziehungen und Partnerschaft lehrt er mit Konflikten umzugehen, indem er hilft, kämpferische Aggression in sanfte Kooperation zu verwandeln und zeigt wie man wieder Harmonie herstellen kann. Verständnis und Mitgefühl als Spiegel. Toleranz und Selbstliebe gegenüber anderen strebt er an und verhilft eigene Fehler und Schwächen anzunehmen.
Bei Ängsten, Problemen mit Mitmenschen, oder wenn du dich für den Weltfrieden einsetzen willst, gibt er dir Licht und Führung. Blockaden im Wurzel Chakra zu lösen, um die Schöpferische Kraft und Lebensfreude zu steigern, sind seine Fähigkeiten. Er verbindet dich mit deinem Herzen, damit du Liebe fühlen kannst. Die Liebe gegen jede Verletzung, Wut, Trennung, Einschränkung und Konflikt. Die ihn zugeordnete Hauptfarbe ist Rosa bis Rubinrot.

Erzengel Haniel

Erzengel Haniel wird „die Herrlichkeit“ oder „die Herrlichkeit der Gnade Gottes“ genannt.

Er unterstützt dich bei dem Erkennen und dem auffüllen von Lücken aus dir selbst heraus, statt sich weiter danach zu sehnen, diese von außen erfüllt zu bekommen. Die Werte des Lebens zeigt er dir auf wie Freundschaft, Liebe, Begleitung, Harmonie und Balance. Selbsterkenntnis, Selbstwert und die Bewusstheit in das Dasein zu integrieren und zu spüren. Illusionen zu durchschauen und selbstverständlich zu handeln zeigt er dir auf. Freude, Kraft, Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Erhabenheit, Stille.

Haniel symbolisiert Schönheit, Vergnügen und anhaltende Freundschaft. Haniel besitzt die Macht etwas fruchtbar zu machen und Zustände von Trauer, Ängstlichkeit und Sorge in Freude zu verwandeln. Seine Erscheinung Hellblau und Grün.

Erzengel Uriel

Sein Name bedeutet „Gottes Feuer“, „Gottes Licht“ und kommt aus dem Hebräischen.

Uriel steht für Prophezeiung und Offenbarung. Uriel ist dem Element Erde zugeordnet und er offenbart Menschen göttliche Geheimnisse. Der Name Uriels wird in der Bibel nicht erwähnt. Dennoch gilt er im Christentum und im Islam als Erzengel. Er soll als Feuersäule erschienen sein, um das Volk Israel bei Nacht durch die Wüste zu führen. Seine Flamme leuchtet in Momenten der Selbsterkenntnis.

Blitzartige Inspirationen und Erkenntnisse zu vermitteln, macht ihn so bedeutend. Die Energie Uriels ist gut für die Suche nach deinem inneren Licht. Bei Dunkelheit wie negativen Stimmungen, Bedrohungen und Schicksalsschlägen, kann die Kraft Uriels sehr heilsam sein. Uriel repräsentiert und verbindet den Menschen mit dem göttlichen Licht. Er erhellt dein Leben mit dem Licht der Erkenntnis. Uriel ein Engel der Wahrheit und der Erleuchtung. Das Leben besser annehmen ohne Selbstmitleid.  Zuordnungsfarben sind Gelb, Lachsrot und Weiß.

An manchen Tagen fliegen unsere Schutzengel so hoch,
dass wir sie nicht mehr sehen können,
aber sie verlieren uns niemals
aus den Augen.
-Jean-Paul-

Es ist nicht bekannt, wo Engel verweilen –
ob in der Luft, im leeren Raum oder auf den Planeten.
Gott hat nicht gewollt, dass wir davon Kenntnis erhalten.
-Voltaire-

Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten
auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf Händen tragen.
-Bibel Psalm 91, 11-

7 Schutzengel Indizien…

1. Die Temperatur verändert sich plötzlich.  Warme oder kalte Gefühlserlebnisse, ein Hauch. Widme dem Moment volle Aufmerksamkeit, er ist wegen einem bestimmten Anlass da.

2. Du riechst etwas an einem Ort, wo es neutral ist aber trotzdem nimmst du etwas wahr. Es soll dich eventuell an etwas oder an jemanden erinnern.

3. Der Schutzengel spricht als innere Stimme ganz plötzlich zu dir, mit einem bestimmten Auftrag und weist dich auf Handeln oder Gedenken hin. Dieser Engel spricht aus einer anderen Perspektive, hat einen anderen Überblick, was dir hilfreich sein kann.

4. Licht oder Reflektionen als Zeichen die du nicht zuordnen kannst, auf einem Bild oder in Alltagssituationen.

5. Federn erscheinen als Klischee aber nachweisbar stetig sichtbar.

6. Du träumst von deinem Schutzengel manchmal lebhaft, fast weissagend. Engel suchen oft die Verbindung zu dir über deine Träume, denn dann bist du am entspanntesten und offensten. Am nächsten Tag erinnerst du dich zwar meistens nicht daran aber plötzlich bist du einer Lösung näher oder fühlst dich getröstet und spürst Veränderung.

7. Da ist doch jemand aber keine krankhafte Paranoia. Sondern von einem guten Gefühl. Von dem Gefühl, dass da jemand ist, auch wenn du ihn nicht siehst, der auf dich aufpasst. Er will Zeichen geben und Aufmerksam machen für Bestimmtes.

Der Engel an deiner Seite

Der Engel an deiner Seite, geleitet dich durch die Nacht,
er hält an deinem Bette, liebevoll die Wacht.

Der Engel an deiner Seite, ist bei dir in Gefahr,
er begleitet dich durch dein Leben, ist bei dir Jahr um Jahr.

Der Engel an deiner Seite, ist still und hält sich zurück,
er ist bei dir im Kummer und auch bei großem Glück.

Der Engel an deiner Seite, ist stets auf dein Wohl bedacht,
er ist ein Bote Gottes, der mit dir weint und lacht.
-Christina Telker-

Ich als Medium und Spirituelle Heilerin mit Orakelfunktion kann dir deine Schutzengel/Engel/Erzengel channeln, mit ihnen kommunizieren und Informationen einholen und dir dann mitteilen. 
Stelle deine Fragen und ich gebe dir Antworten in allen Lebenslagen und gebe dir Inspiration für deinen Alltag.

Nutze meine Kennenlernaktion 15min kostenfrei.